Share
Vorschau
Nein zum Pakt der Entrechtung!
 
September 2020

Liebe Freundinnen und Freunde,

die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen hat am 23.09. ihren »New Pact on Migration and Asylum« vorgestellt. Die vielzitierte »europäische Lösung« entpuppt sich nun als Plan zur weiteren Entrechtung von Flüchtlingen. Wir protestieren dagegen und appellieren an die Abgeordneten des EU-Parlaments: Machen Sie nicht weiter mit, wenn in Europa Menschenrechte gebrochen werden. Lehnen Sie den Pakt ab!

Ich sage »Nein zu einem Europa der Haft- und Flüchtlingslager«!

Beschämende Zustände wie in Moria werden mit den Plänen zementiert und in Gesetze gegossen – und nicht nur das: An der Grenze sollen Schutzsuchende zukünftig festgehalten und nach beschleunigten Verfahren wieder abgeschoben werden. Und »europäische Solidarität« sieht zukünftig so aus, dass Staaten wie Ungarn sogenannte »Abschiebepatenschaften« übernehmen, anstatt Flüchtlinge aufzunehmen. Allein die Wortwahl zeigt den Zynismus und die Menschenverachtung hinter den Plänen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Schnellanalyse zum »New Pact«.

Wir warnen: Die geplanten Lager werden Orte der Inhumanität, Gewalt und Rechtlosigkeit sein. Ein faires Asylverfahren kann dort nicht stattfinden. Moria 2.0 droht, dieses Mal an vielen Orten! Wir müssen das verhindern: Bitte unterzeichnet unsere Petition unter aktion.proasyl.de - denn im EU-Parlament kann das Vorhaben noch gestoppt werden!

Vielen Dank für die Unterstützung im Kampf für die Menschenrechte!

Das Team von PRO ASYL


Headerbild: Eine Geflüchtete flieht mit ihrem Baby vor den Bränden auf Lesbos, September 2020.
Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Petros Giannakouris
Impressum

Förderverein PRO ASYL e.V.

Vorsitzender: Andreas Lipsch
Geschäftsführer: Günter Burkhardt

Postfach/P.B. 160624
60069 Frankfurt/M

Datenschutzerklärung

Kontakt

+49 (0) 69 - 24 23 14 0
proasyl@proasyl.de
www.proasyl.de

Spendenkonto

IBAN: DE70 3702 0500 5050 5050 50
BIC: BFSWDE33XXX (Bank für Sozialwirtschaft)

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie Mitglied im Förderverein PRO ASYL e.V. sind oder sich für unseren E-Mail-Verteiler angemeldet haben.

Klicken Sie
hier, wenn Sie keine Newsletter mehr erhalten möchten.

 
 
 
 
 
Förderverein PRO ASYL e.V., Postfach 16 06 24, 60069 Frankfurt am Main, GermanyEBEBEBEBEBEB